Cookies

Cookie-Nutzung

Akupressurmatte – Völlige Entspannung für Körper und Geist

Die chinesische Medizin hat sich in den letzten Jahren nicht nur im europäischen Raum stark durchgesetzt, sie wird auch immer häufiger von Ärzten und Fachpersonal angeordnet. Neben einer gesunden Lebensweise zählen dazu auch Entspannungsmaßnahmen, die deinen Körper und deinen Geist von Blockaden befreien können. Dazu werden einzelne Punkte im Körper gezielt angesprochen, die für eine Muskelentspannung und ein erhöhtes Wohlbefinden zuständig sind. Zu Hause musst du auf deine Anwendungen nicht verzichten, denn mit einer Akupressurmatte kannst du auch Daheim deinem Körper etwas Gutes tun.
Besonderheiten
  • Entspannung für Körper und Seele
  • Geeignet für nahezu jeden Menschen
  • Großer Lieferumfang vorhanden
  • Perfekt bei Schmerzen und Verspannungen

Akupressurmatten Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Akupressurmatten sind für Sportler, ältere Menschen und vor allem für gestresste Menschen eine wunderbare Alternative zum täglichen Termin beim Therapeuten
  • Die Matten kosten nicht viel Geld, sodass wirklich jeder Mensch in den Genuss der Anwendung kommen kann
  • Die meisten Hersteller liefern nicht nur die Matte, sondern zusätzlich noch eine Art Nadelkissen mit

INTEY Akupressur-Set – der günstige Einstieg mit gutem Lieferumfang

INTEY Akupressur-Set – der günstige Einstieg mit gutem Lieferumfang
Besonderheiten
  • Sehr günstige Akupressurmatte mit einer guten Verarbeitung und Maßen für Personen bis 1,85 Metern Größe
  • Großer Lieferumfang: Akupressurmatte, Nadelkissen und eine stabile Tragetasche liegen im Paket
  • Insgesamt sorgen 230 Kunststoffplättchen mit jeweils 27 Druckspitzen für die nötige „Massage“
  • Die Matte und das Zubehör sind in zwei verschiedenen Farben erhältlich (Grün und Lila)
29,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Auf der Suche nach einer neuen Akupressurmatte, wirst du vermutlich als Erstes über die Matte von INTEY stolpern. Hierbei handelt es sich um eine der günstigsten, aber dennoch beliebtesten Matten auf Amazon. Sie gehört zu den Bestsellern aus diesem Gebiet und konnte bereits weit über 1000 Bewertungen für sich beanspruchen. Beachtlich ist dabei, dass die Matte über 90% positive Rezensionen erhält, was bei dem günstigen Preis sowie der hohen Qualität aber auch kaum ein Wunder darstellt. Das macht die Akupressurmatte von INTEY zu einem wahren Preis-Leistungs-Kracher auf dem Markt. Erhältlich ist sie in zwei unterschiedlichen Farben, sodass sie perfekt in jedes Ambiente passt. Dabei hast du die Auswahl zwischen Matte in Lila sowie einer Matte in Grün. Auch das Zubehör passt sich an die Farbe an, sodass es möglichst einheitlich wirkt. Für das Betätigen der Druckpunkte sorgen insgesamt 230 Kunststoffplättchen mit jeweils 27 Druckspitzen auf der Oberseite. Auf der Matte haben Personen bis zu 1,85 Meter problemlos Platz, da sie mit 63cm x 39cm ausreichend groß ausfällt. Im Lieferumfang findest du außerdem nicht nur die Matte, sondern auch noch ein Nadelkissen, das über die gleichen Kunststoffplättchen verfügt, wie die Matte selbst. Möchtest du dich im Park oder am See entspannen, kannst du die Matte zusammen mit dem Kissen zusammenrollen und in die Tragetasche stecken, die ebenfalls beiliegt.

BODHI Vital XL – Erstklassige Qualität vom Spezialisten

BODHI Vital XL – Erstklassige Qualität vom Spezialisten
Besonderheiten
  • Akupressurmatte mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und zahlreichen guten Bewertungen
  • Erhältlich in drei verschiedenen Farben: Lila, Blau und Grün
  • Sehr großzügig geschnittene Matte mit Maßen von 130 Zentimetern x 50 Zentimetern
  • Neben der Matte liegen noch ein Nadelkissen sowie eine Tragetasche im Paket, optionales Nadelkissen für die Füße ist ebenfalls vorhanden
38,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Neben der Matte von INTEY musst du dir unbedingt noch das Modell von Bodhi näher anschauen, vor allem, wenn du etwas Geld sparen möchtest. Bodhi ist ein Unternehmen, dass sich überwiegend auf die Herstellung und den Vertrieb von Yoga- und Akupressurmatten spezialisiert hat. Für lediglich 15 Euro mehr erhältst du hier eine hervorragend verarbeitete Matte mit einem ergonomisch geformten Nadelkissen, das ebenfalls wieder im Lieferumfang beiliegt. Der große Vorteil bei der Matte von Bodhi ist die Größe, denn mit 130 Zentimeter x 50 Zentimeter ist sie wesentlich größer als das Modell von INTEY. Das sorgt dafür, dass nicht nur große Personen ausreichend Platz haben, sondern auch zwei Menschen gleichzeitig die Matte nutzen könnten. Lediglich das Kissen ist nur halb so groß, wie bei der Matte von INTEY, was die Nutzung allerdings nicht einschränkt. Die Kunststoffplättchen der beiden Matten ähneln sich sehr stark, wodurch das Gefühl auch sehr ähnlich ist. Auf Amazon konnte die Nadelmatte von BODHI schon über 900 Bewertungen für sich gewinnen, was für die positiven Eigenschaften spricht. Rund 90% aller Rezensenten vergeben dabei vier oder sogar fünf Sterne. Besonders die Größe und der geringe Preis stechen für diese Qualität dabei besonders heraus. Möchtest du nicht nur deinem Rücken etwas Gutes tun, kannst du zusätzlich ein Nadelkissen für deine Füße dazu bestellen.

MYSA ORIGINAL Akupressurmatte – Natürliches Material zum fairen Preis

MYSA ORIGINAL Akupressurmatte – Natürliches Material zum fairen Preis
Besonderheiten
  • Nicht nur eine hervorragende Akupressurmatte, sondern auch ein Beitrag zur Umwelt – Keine Schaumstoffe, keine Rohöl-Materialien
  • Kopfkissen besteht aus Dinkelspreu (Füllung) und leicht zu reinigende Baumwolle (Bezug)
  • 33 Noppenblumen mit einer speziellen Anordnung, medizinisch geprüft, perfekt angeordnet
  • Direkter Versand vom Hersteller, In Service-Fällen ist der Hersteller selbst der Ansprechpartner
64,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der überwiegende Teil aller Akupressurmatten besteht aus einem synthetischen Stoff, der die Umwelt leider stark belasten kann. Vor allem sehr günstige Matten werden häufig mit Schaumstoff oder anderen Materialien gefüllt, weil es günstiger ist und sich leichter produzieren lässt. Der skandinavische Hersteller „MYSA“ vertraut hingegen auf 100% natürliche Materialien. Auch wenn die MYSA ORIGINAL mit 65 Euro etwas teurer ist als andere Matten, so kannst du hier aktiv die Umwelt schonen und sie auch unterstützen. Dennoch sind die Materialien, die hier Verwendung finden, geruchsneutral und schweißabweisend. Außerdem unterstützen sie die Atmungsfähigkeit, sodass du auch nach längerem Liegen nicht anfängst zu schwitzen. Auch die einzelnen Noppenblumen auf der Oberseite bestehen überwiegend aus recyceltem Material. Und genau hier besteht auch der große Vorteil sowie ein riesiger Unterschied zu günstigeren Modellen. Die Blumen verfügen nicht nur über 33 Spitzen, sie sind auch ergonomisch und medizinisch optimal angeordnet. Das sorgt für eine nahezu perfekte Akupressur, die auch von Medizinern untersucht wurde. Natürlich erhältst du zusammen mit der MYSA Original auch ein Kopfkissen dazu, das allerdings über keine Nadeln bzw. Noppenblumen verfügt. Die Füllung des Kissens besteht vollständig aus biologischem Dinkelspreu. Die Matte sowie das Kissen setzen auf einen Baumwoll-Bezug, der sich schnell und einfach reinigen lässt.

MYSA THERMOMAG DUO – Das Flaggschiff unter den Akupressurmatten

MYSA THERMOMAG DUO – Das Flaggschiff unter den Akupressurmatten
Besonderheiten
  • Ein wahres Flaggschiff unter den Akupressurmatten, neben den Noppenblumen setzt der Hersteller auf zusätzliche Magnete im Kissen und in der Matte
  • Matte und Kissen bestehen aus natürlichen und biologischen Stoffen, keine umweltschädlichen Materialien in Verwendung
  • Im Servicefall besteht Kontakt direkt zum Hersteller und nicht über einen Zwischenhändler
  • Meditations-Tutorial und Audio-Entspannung werden mitgeliefert
154,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Wenn dir die reine Akupressur nicht ausreicht und du die vollständige Entspannung möchtest, dann kommst du an der MYSA THERMOMAG DUO nicht vorbei. Wie auch das MYSA ORIGINAL setzt der Hersteller hier auch wieder auf recycelte und biologische Stoffe, die unserer Umwelt nicht schaden. Die Matte selbst ist nahezu identisch zum Original, allerdings kommen hier zusätzliche Magnete zum Einsatz. Diese sorgen für ein schwaches Magnetfeld, das Wärme erzeugt und damit deine Entspannung in eine neue Dimension hebt. Dieses Magnetfeld sorgt mit der Wärme für eine Lockerung der Muskeln, aber auch für eine bessere Durchblutung. Neben der Matte liegt auch noch ein Nadelkissen im Paket, das ebenfalls über diese Magnete verfügt. Besonders schön ist auch das beiliegende Entspannungs-Tutorial sowie die Audio-Meditation, die MYSA dir mitsendet. Auf Amazon gehört die MYSA THERMOMAG DUO zu den teuersten Modellen, wodurch sie von einigen Kunden eine leichte Abwertung erhält. Allerdings sollte man hierbei bedenken, dass keine synthetischen Stoffe zum Einsatz kommen, sondern ausschließlich hochwertige und umweltfreundliche Materialien eingesetzt werden. Dennoch schafft es die MYSA THERMOMAG DUO auf sehr gute 4,3 von 5 Sternen bei rund 60 Bewertungen.

Was ist eine Akupressurmatte?

Eine wahre Wunderwaffe gegen fast alle körperlichen, aber auch gegen zahlreiche psychische Beschwerden ist die Akupressurmatte. Kaum zu glauben, aber die unscheinbaren Fakirmatten können dein Leben komplett verändern. Dabei handelt es sich um einfache Sport- oder Yogamatten, auf denen sich kleine Zacken, Nadeln oder Kunststoff-Spitzen befinden. In vielen Fällen kommen diese Nadeln und Spitzen auf kleinen Kunststoffplättchen zum Einsatz, die auf der gesamten Matte verteilt werden. Doch du brauchst dir keine Sorgen machen, es handelt sich nicht um scharfe Nadeln, die in deine Haut eindringen. Die Spitzen sind ausreichend dick, dass sie lediglich an der Oberfläche deine Haut anliegen und wichtige „Trigger-Punkte“ berühren. Die Akupressur selbst stammt aus der Chinesischen Medizin, wo auch diese Matten eingesetzt werden. Auf dem Markt existieren zahlreiche unterschiedliche Modelle, die sich in Form und Ausstattung sehr stark ähneln. Häufig kommen bei den einzelnen Modellen nur verschiedene Materialien zum Einsatz, die mal umweltfreundlich und mal nicht so umweltfreundlich ausfallen.

Wofür benötige ich eine Akupressurmatte?

Zahlreiche Profi-Sportler, gestresste Büromenschen und körperlich Arbeitende versuchen durch zahlreiche verschiedene Methoden ihren Körper und ihre Seele in Einklang zu bringen. Der Ausgleich zur täglichen Arbeit oder zum anstrengenden Sport ist wichtig für die Muskeln, die Bänder aber auch für unsere seelische Verfassung. Lange Zeit wurde Yoga oder der wöchentliche Gang in die Sauna angepriesen, doch gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, wie du deine Entspannung einleiten kannst. Die Akupressur, die wir dir später noch ausführlicher vorstellen werden, ist eine jahrtausendalte Version der körperlichen und seelischen Heilung. Dabei legst du dich auf eine Art Nadelmatte, die verschiedene Körperbereiche anspricht. Zusammen mit entspannter Musik, beruhigst du dich, deine Muskeln lockern sich und es tritt eine völlige Entspannung ein. Dadurch kannst du nicht nur Verspannungen lockern, sondern auch Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Stress aktiv bekämpfen. Entweder du suchst dafür einen teuren Spezialisten auf oder nutzt einige freie Minuten zu Hause oder im Park. Eine Akupressurmatte ist mobil nutzbar, sodass du immer und überall davon Gebrauch machen kannst. Theoretisch ist auch die Nutzung auf Arbeit in der Mittagspause oder auf deinem Bürostuhl denkbar.

Die Hintergründe der Akupressur

Dass die traditionelle chinesische Medizin (TCM) bereits Einzug in unsere Krankenhäuser und Arztpraxen gehalten hat, ist mittlerweile wohlbekannt. Nicht nur die Akupressur gehört dabei zu einer beliebten Methode, auch die ganzheitliche Betrachtung des Körpers und eine ausgewogene Ernährung zählen dazu. Allerdings gehört die Akupressur mittlerweile zur beliebtesten Methode, um physische und psychische Blockaden zu lösen. Suchst du einen professionellen Arzt oder medizinisch ausgebildeten Masseur oder Physiotherapeuten auf, wirst du schnelle Erfolge der Anwendung sehen. Normalerweise werden bei der Akupressur verschiedene Trigger-Punkte durch Drücken mit den Fingern aktiviert. Dadurch sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers angesprochen werden, was zu einem stärkeren Energiefluss führen soll. In der traditionellen chinesischen Medizin wird davon ausgegangen, dass in jedem Lebewesen eine Lebensenergie existiert, die als „Qi“ bezeichnet wird. Beim Menschen konzentriert sich das Qi in den Organen sowie in einem Netzwerk aus Kanälen, die in der TCM als Meridiane bezeichnet werden. Beachtet man nun den Gedanken der traditionellen chinesischen Medizin, der sich darauf bezieht, dass die Gesundheit des Menschen im Zusammenhang mit dem Qi steht, wird die Akupressur plötzlich einleuchtender. Krankheiten im Körper und in der Seele entstehen, wenn das Qi nicht ungehindert durch den Körper fließen kann. Durch das Ansprechen der einzelnen Körperpunkte sowie die Aktivierung der Meridiane, soll das Qi im Körper wieder ungehindert fließen, wodurch deine psychische und physische Balance wiederhergestellt wird.

Hinweis
Wer diese Ansicht als etwas zu esoterisch betrachtet, kann es auch etwas allgemeiner sehen. Durch das Drücken der Akupressurmatte bzw. der Nadeln werden Verspannungen gelöst. Zusätzlich entspannt sich dein Körper und dein Geist, wodurch es zu einer besseren Durchblutung und einer stärkeren Sauerstoffversorgung kommen kann. Die Entspannung trägt zudem dazu bei, dass du dich wieder besser konzentrieren kannst. Die Ansicht der traditionellen chinesischen Medizin ist viele tausend Jahre alt, sodass man, auf Wunsch, den Gedanken auch in die Neuzeit übertragen kann.

Die wichtigsten Hersteller für Akupressurmatten

HerstellerBesonderheiten
MYSA
  • Einer der beliebtesten Hersteller von Akupressurmatten ist „MYSA“, denn das Unternehmen hat sich auf die „grüne“ Produktion spezialisiert. Dabei kommen in erster Linie natürliche Rohstoffe zum Einsatz, die die Umwelt vor-, während und nach der Produktion nicht negativ beeinflussen
  • Unterschiedliche Matten im Angebot, die verschiedene hochwertige und natürliche Materialien aufweisen
  • Die MYSA-Matte ist in unterschiedlichen Preiskategorien erhältlich
  • Das Flaggschiff bietet nicht nur eine Akupressur, sondern auch eine Thermotherapie
  • Großer Lieferumfang, schneller Support und zahlreiche positive Bewertungen auf Amazon
Bodhi
  • Bhodi ist ein Hersteller, der sich überwiegend auf Yoga- und Akupressurmatten spezialisiert hat. Hochwertige Materialien sowie eine erstklassige Verarbeitung treffen hier auf einen fairen und sehr guten Preis.
  • Zahlreiche sehr gute Bewertungen auf Amazon & Co. vorhanden
  • Egal, ob es sich um eine Yoga- oder eine Akupressurmatte handelt, die Materialien sind immer hochwertig
  • Akupressurmatten sind zu einem wahren Kampfpreis verfügbar
  • Sehr schneller und guter Support direkt aus Deutschland
Sportstech
  • Sportstech ist in erster Hinsicht kein reiner Hersteller von medizinischen Matten, sondern viel mehr ein Produzent und Anbieter von hochwertigen Sportgeräten. Aber besonders Profi-Sportler können mit einer guten Akupressur ihr Training auf eine neue Ebene heben.
  • Große Auswahl an unterschiedlichen Sportgeräten und Zubehör, Sportkleidung auch vorhanden
  • Überschaubare Auswahl an Akupressurmatten und Yoga-Matten mit gutem Lieferumfang
  • Unternehmen mit Sitz in Deutschland, deutschem Support und Versand aus dem Inland
  • Egal ob du dich für eine Matte, ein Laufband oder eine Hose entscheidest, die Qualität ist stets gehoben

So kannst du eine Akupressurmatte nutzen

Natürlich musst du dich nicht nur auf die Matte drauflegen, sondern sie auch anderweitig verwenden. Und hier tritt einer der positiven Eigenschaften von Akupressurmatten auf. Während du bei der professionellen Akupressur immer einen Termin mit einem Therapeuten machen musst, kannst du deine Matte immer und überall nutzen. Möchtest du die völlige Entspannung erleben, kannst du sie einpacken und damit an den Strand oder in den Park gehen. Generell wird die Matte in diesem Fall für 20 bis 40 Minuten genutzt, je nachdem wie angenehm es für dich ist. Alternativ lässt sie sich auch auf deinem Bürostuhl nutzen, dafür musst du dich natürlich auch nicht entkleiden. Das Sitzen auf der Nadelmatte soll vor allem zur Behandlung von Cellulite genutzt werden. Im Endeffekt geht es darum, dass deine Trigger-Punkte auch in stressigen Situationen angesprochen werden. Es gibt sogar zahlreiche Menschen, die ihre Akupressurmatten für Yoga- und Tai-Chi-Übungen nutzen. Hier solltest du allerdings aufpassen, da das Verletzungsrisiko bei solchen Übungen etwas größer ist. Zusätzlich kannst du dir selbst eine Fußzonenreflexmassage verabreichen, doch dazu später im Artikel mehr.

Gibt es Unterschiede zwischen den erhältlichen Akupressurmatten?

Bist du auf der Suche nach einer neuen Matte, wirst du schnell feststellen, dass es zahlreiche Anbieter und Hersteller auf dem Markt gibt. Auf den ersten Blick wirst du wohl kaum Unterschiede feststellen, doch liegen diese im Detail. Vor allem die Bestückung mit den „Nadeln“ kann sich von Matte zu Matte stark unterscheiden. Während einige Hersteller auf Blumenformen bei den Spitzen setzen, gehen andere Hersteller den Weg der Pyramidenform, wodurch die Spitze nach oben hin zu allen Seiten gleichzeitig spitz zuläuft. Insbesondere der Hersteller „MYSA“ nutzt diese Form der Spitzen, da sie medizinisch besser sein soll. Aber nicht nur die Form, sondern auch die Verteilung der Kunststoffplättchen kann entscheidend sein. So solltest du darauf achten, dass die kleinen Teilchen eng aneinander liegen, sodass möglichst große Bereiche deines Körpers darauf ihren Platz finden. Kommen dann noch mehrere Spitzen hinzu, können mehr Nervenpunkte angesprochen werden. Wichtig ist aber nicht nur die Ausstattung, sondern auch das Material.

Gepolstert oder aus Gummi? Die Materialien

Bei einer Akupressurmatte sprechen wir von einem gesundheitlichen Hilfsmittel, das den Energiefluss deines Körpers wiederherstellen soll. Dabei möchtest du deinen Körper mit deinem Geist wieder in Einklang bringen. Da ist es wichtig, dass du auch auf Materialien achtest, die in erster Linie nicht unangenehm riechen, aber auch die Umwelt nicht unnötig beeinflussen. Sehr günstige Matten bestehen häufig aus Schaumstoff, günstigem Plastik und anderen Materialien, die chemisch hergestellt und verarbeitet werden. Das kann für einen unangenehmen und penetranten Geruch über Wochen hinweg sorgen. Andere Matten, die etwas kostenintensiver sind, vertrauen dagegen auf recycelte und umweltfreundliche Stoffe. Hier kommen Materialien wie Dinkelspreu, Kokosfasern oder andere biologisch abbaubare Rohstoffe zum Einsatz. Generell entscheidest du selbst, für welche Varianten du dich entscheidest, doch solltest du deine Entspannung nicht von unangenehmen Gerüchen unterbrechen lassen.

Auf diese Kriterien solltest du Acht geben

Es gibt einige Punkte, auf die du unbedingt bei deiner neuen Matte achten solltest, damit du auch lange Freude daran hast. Auf die folgenden Punkte musst du unbedingt aufpassen.

Qualität

Natürlich steht die Qualität einer Yantramatte im Vordergrund, denn diese sorgt dafür, dass du lange Zeit Freude daran hast. Leider kannst du die Qualität im Internet nicht so einfach prüfen, doch gibt es immer einige Anhaltspunkte. Achte darauf, aus welchem Material die Matte gefertigt wurde und wie dick sie ist. Sind die Matten nur 1-2 Zentimeter dick, wirst du wenig Vergnügen verspüren, da du dann auf dem harten Fußboden liegst. In diesem Fall bohren sich die einzelnen Nadeln stärker in deine Haut, was unangenehm sein kann. Außerdem sollten die Kunststoffplättchen möglichst sicher und fest angebracht sein, damit sie sich nach wenigen Wochen nicht lösen. Einige Informationen zur Qualität findest du immer in den Kundenbewertungen.

Wirksamkeit

Auch die Wirksamkeit ist ein wichtiger Punkt, auf den du achten solltest. Generell bieten dir alle Matten eine gute Wirkung, doch fällt diese bei einigen Modellen etwas besser aus als bei anderen. Das kommt in erster Linie auch darauf an, wie die Plättchen verteilt und aufgebaut sind. Sinnvoll ist es, wenn du dich im Vorfeld zum Aufbau und zur Verteilung beim Hersteller informierst.

Lieferumfang

Ein weiteres Hauptmerkmal einer guten Fakir- oder Yantramatte ist der Lieferumfang, denn während du bei einigen Matten ausschließlich die Unterlage erhältst, liefern dir andere Hersteller auch noch ein Kissen oder eine Tragetasche mit. Einige Unternehmen senden dir nach Eingang der Bestellung sogar einen Download zu einer Audiodatei, die dich bei der Meditation unterstützt. Geeignete Musik und Klänge sind dann oftmals ebenso mit dabei.

Kundenzufriedenheit

Die meisten und besten Informationen zu einem Produkt aus dem Internet erhältst du durch die Kundenbewertungen. Allerdings solltest du auch hier Obacht geben, da viele Rezensionen mittlerweile beeinflusst oder sogar gefälscht werden. Schau dir daher nicht nur die 1-Stern,- und 5-Sternbewertungen an, sondern konzentriere dich auf die Rezensionen dazwischen. Damit erhältst du oftmals die meisten und besten Informationen.

Fußreflexzonenmassage mit der Akupressurmatte

Unsere Füße tragen uns bis zum Ende durch unser Leben. Sie gehören zu den wichtigsten Körperteilen, doch nicht nur weil sie unsere Last tragen. Unsere Füße beherbergen zudem sehr viele Akupressurpunkte, die mithilfe einer Matte angesprochen werden können. Egal ob du Verspannungen, Kopfschmerzen oder Schlafstörungen hast, mit Fußzonenreflexmassage kannst du allem entgegenwirken. Für den Anfang solltest du die Matte auf den Boden legen, dich auf einen Stuhl setzen und die Füße auf der Matte ablegen. Hast du dich nach einiger Zeit daran gewöhnt, kannst du dich natürlich auch auf die Matte stellen oder auf ihr laufen. Allerdings solltest du damit nicht sofort anfangen, da die Empfindlichkeit der Fußsohlen sehr groß ist. Übe vorher ein wenig, damit das Gefühl nicht sofort unangenehm für dich ist.

FAQ – häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Treten bei der Nutzung einer Akupressurmatte Schmerzen auf?Auf den ersten Blick wird die Akupressurmatte nicht sehr einladend aussehen. Zugegeben, eine schöne, weiche Mattratze ist sicherlich komfortabler. Allerdings ist das Gefühl auf den „Nadeln“ zu liegen nicht schmerzhaft, sondern viel mehr angenehm. Schon nach wenigen Minuten wirst du die Druckpunkte auch kaum noch spüren und es tritt eine starke Entspannung ein. Das sorgt zusätzlich dafür, dass du keine Schmerzen spüren wirst.
Gibt es Nebenwirkungen bei der Akupressur?Wirklich schlimme Nebenwirkungen wirst du bei der Nutzung der Akupressur nicht spüren. Nur Menschen mit einer sehr empfindlichen Haut werden Rötungen und vielleicht leicht juckende Stellen nach der Nutzung spüren. Generell musst du dir aber über Nebenwirkungen keine Gedanken machen, solange du gesund bist.
Darf ich Akupressurmatten bei Hautkrankheiten verwenden?Allerdings gibt es auch einige Risikogruppen, die eine Akupressurmatte auf keinen Fall oder nur nach einem ärztlichen Gespräch nutzen dürfen. In erster Linie zählen dazu alle Menschen mit Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder schwere Akne. Auch bei Diabetes wird geraten, vorher einen Arzt zu kontaktieren, vor allem bei der Fußzonenreflexmassage.
Kann man auf einer Akupressurmatte schlafen?Die Nutzung einer Akupressurmatte kann dich derart stark entspannen, dass es vorkommen kann, dass du in der Zeit einschläfst. Schlimm ist das nicht, allerdings wirst du danach einige starke Druckstellen auf dem Rücken haben. Generell solltest du vor der Nutzung einen Timer stellen, damit du nicht zu lange auf den spitzen Ecken liegst. Nachts auf einer Akupressurmatte zu schlagen wird hingegen nicht empfohlen. Dein Schlag wird aufgrund deiner ungewollten Bewegungen in der Nacht nicht sehr erholsam sein.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben