Cookies

Cookie-Nutzung

Liegestützgriffe – Schonung für die Handgelenke und hartes Training gewiss

Das Stemmen von möglichst schweren Gewichten ist schon lange nicht mehr so beliebt, wie es einmal war. Mittlerweile dreht sich vieles um das Ganzkörpertraining und die Optimierung mehrerer Muskelgruppen mit nur einer Übung. Zu den beliebtesten und besten Übungen zählen die Liegestütze oder auch Push-Up. Hierbei wird nicht nur die Brust, sondern auch der Rücken, die Schultern und die Arme trainiert. Damit du das Training noch effektiver und schonender gestalten kannst, solltest du dir passende Griffe für diese Übung anschauen.
Besonderheiten
  • Große Auswahl
  • Bessere Durchführung
  • Schützt die Handgelenke
  • Viele unterschiedliche Übungen

Liegestützgriffe Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Liegestützgriffe gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, Formen und Materialien, sodass für jeden etwas dabei ist
  • Durch das Training mit Liegestützgriffen bewegst du deinen Körper tiefer zum Boden, wodurch das Training effektiver wird
  • Griffe sorgen für eine natürlichere Haltung deiner Hände, was die Gelenke schont und Schmerzen vorbeugt

Readaeer Liegestützgriffe – Stabile Griffe für wenig Geld

Readaeer Liegestützgriffe – Stabile Griffe für wenig Geld
Besonderheiten
  • Günstige und sehr hochwertige Liegestützgriffe für Jedermann
  • Konstruktion besteht aus robustem Eisen, Griffe müssen zusammengeschraubt werden
  • Füße und Griff bestehen aus Gummi, sodass du beim Training die beste Sicherheit und den besten Halt hast
  • Erhältlich in zahlreichen verschiedenen Farbvarianten
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für das anfängliche Training müssen es nicht immer die hochwertigsten und besten Griffe sein, die du finden kannst. Wenn du nur gelegentlich einige Push-Ups in dein Training integrierst, kannst du dich auch für Griffe entscheiden, die nicht zu viel kosten. Dazu gehören insbesondere die hochwertigen Modelle von Readaeer. Unsere hier verlinkten Griffe erhältst du in den Farben Schwarz und Gelb, allerdings kannst du sie auch mit anderen Kombinationen kaufen. Die Griffe selbst bestehen aus robustem Eisen, während die Griffe aus geruchslosem Gummi bestehen. Das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu Schaumstoff, da Gummi einen besseren Grip bietet. Das macht die Liegestütze effektiver, aber auch sicherer. Aber nicht nur die Griffe selbst, sondern auch die Füße wurden mit Gummi-Stoppern versehen, sodass du immer einen festen Halt auf dem Boden hast. Auf Amazon erreichen die Liegestützgriffe von Readaeer insgesamt 4,3 von 5 Sternen, was ein durchaus guter Wert darstellt.

SONGMICS Push-Up-Board – 14 Übungen auf einem Brett

SONGMICS Push-Up-Board – 14 Übungen auf einem Brett
Besonderheiten
  • Push-Up-Board mit 14 verschiedenen Übungen für Push-Ups
  • Durch das Drehen der Griffe kannst du unterschiedliche Muskelgruppen ansprechen und dein Training effektiver gestalten
  • Griffe bestehen aus robustem Kunststoff und sind gummiert, Bodenplatte weist ebenfalls eine Gummierung auf der Unterseite auf
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und gute Bewertungen auf Amazon
19,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Einfache Liegestützgriffe sind besten für fortgeschrittene Sportler geeignet, die gerne mehrere Muskelgruppen mit verschiedenen Übungen durchführen wollen. Dies ist durch das Drehen der Griffe problemlos möglich, doch wissen Anfänger nicht, in welchem Winkel die Griffe gedreht werden müssen. Hierfür eignen sich Push-Up-Boards wunderbar, denn sie geben dir mittels einiger Löcher an, wie du die Griffe einsetzen musst. Durch das Drehen kannst du dich entscheiden, ob du lieber den Rücken, die Brust oder die Arme trainieren möchtest. Insgesamt bietet dir das Push-Up-Board von SONGMICS 14 verschiedene Übungen. Obacht solltest du auf Amazon geben, denn für nahezu den gleichen Preis erhältst du ähnliche Board von anderen Herstellern, nur mit weniger Möglichkeiten. Die mitgelieferten Griffe bestehen hierbei aus Kunststoff und sind mit einem rutschfesten Gummi überzeugen. Aber auch das Board selbst setzt auf eine Gummimatte auf dem Boden, sodass sie beim Training nicht wegrutschen kann. Auf Amazon heimste das Brett über 25 Bewertungen ein, die eine Gesamtpunktzahl von 4,6 von 5 Sternen mit sich führten. Vor allem die gute Qualität und der faire Preis werden dabei gelobt.

PULLUP & DIP – Beste Wahl für dein Training zu Hause

PULLUP & DIP – Beste Wahl für dein Training zu Hause
Besonderheiten
  • Liegestützgriffe mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und hervorragenden Bewertungen auf Amazon
  • Grifffläche besteht aus glatt geschliffenem und ergonomisch geformtem Buchenholz
  • Stahlkonstrukt der Füße sorgt für eine maximale Sicherheit und höchste Stabilität
  • Gummi-Stopper auf der Unterseite verhindern ein Wegrutschen der Griffe beim Training
54,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Auf der Suche nach neuen Trainingsgeräten auf Amazon für deine Push-Ups, aber auch für deine Dips und andere Übungen, wird dir Pullup & Dips häufig unter die Augen treten. Das Unternehmen bietet dir hochwertige Sportgeräte an, die sich vor allem auf das Training mit dem eigenen Körpergewicht beziehen. Unter anderem gehören die Liegestützgriffe von Pullup & Dips zu den besten Modellen auf den Markt. Anders als bei vielen anderen Herstellern kommt hier Holz anstelle von Kunststoff zum Einsatz. Die Griffe bestehen dabei aus ergonomisch geformter Buche, sodass nicht nur die Haptik, sondern auch die Ergonomie erstklassig ist. Auch die Füße sind nicht aus Plastik, sondern aus massivem Stahl gefertigt. Das sorgt für eine zusätzliche Sicherheit beim Training aber auch für erheblich mehr Qualität. Die Materialwahl hat aber noch einen weiteren Vorteil, denn während Schaumstoff bei schwitzigen Händen schnell unangenehm riechen kann, ist dies bei Holz nicht der Fall. Unter dem Stahlkonstrukt befinden sich dicke Gummi-Stopper, die dafür sorgen, dass die Griffe auch bei einem harten Workout auf dem Boden bleiben. Auf Amazon sind sich fast alle Kunden einig, dass diese Griffe zu den besten Modellen auf dem Markt gehören. Verteilt auf über 100 Rezensionen erreichen die Griffe 4,7 von 5 möglichen Sternen.

PULLUP & DIP Parallettes – Das volle Sportprogramm für dich

PULLUP & DIP Parallettes – Das volle Sportprogramm für dich
Besonderheiten
  • Wunderbares Trainingsgerät für alle Turnübungen zu Hause oder unterwegs
  • Grifffläche besteht aus geschliffenem Buchenholz, Keine Geruchsentwicklung nach schweißtreibendem Training
  • Stahlkonstrukt der Füße sorgt für die maximale Sicherheit und Stabilität beim Training, Unterseite mit Gummi-Stoppern ausgestattet
  • Als flache oder mittelhohe Bauform vorhanden
99,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Gehören Liegestütze nur zu einem Teil deiner körperlichen Betätigung, sind die Paralletts eine gute Wahl für dich. Sie stammen ebenfalls aus dem Hause Pullup & Dips und sorgen mit einer ähnlich hohen Verarbeitung für viel Freude beim Training. Hierbei handelt es sich um langgezogene Griffe, die du wunderbar als Barren nutzen kannst. Damit sind Dips und verschiedene Körperspannungsübungen möglich. Du kannst dieses Paar als flache Bauform oder als mittelhohe Bauform kaufen, je nachdem welche Übungen du anstrebst. Ähnlich wie bei den kleinen Griffen, besteht die Stange hier ebenfalls aus Buchenholz. Dieses ist ebenso ergonomisch geformt, wie bei den Liegestützgriffen. Das sorgt für einen sicheren Stand bei jeder Übung. Auch das Konstrukt besteht hier wieder aus Stahl. Generell handelt es sich lediglich um eine längere Form der einfachen Liegestützgriffe. Auf Amazon erreichen die Griffe eine unglaublich hohe Bewertung von 4,9 von 5 Sternen, was man bei vielen Produkten nur selten sieht.

Was sind Liegestützgriffe?

So einfach aufgebaut und dennoch so nützlich wie Liegestützgriffe sind nur wenige Sportgeräte. Es handelt sich hierbei um einfache Griffe, die dafür sorgen, dass du dein Handgelenk natürlicher beim Training halten kannst als es bei herkömmlichen Liegestützen der Fall ist. Vor allem Sportler, die Probleme und Schmerzen mit dem Handgelenk haben, werden sich über die natürlichere Haltung freuen. Außerdem kann es auch bei täglichem Training nicht zu schweren Verletzungen oder Komplikationen kommen, wie beim Training ohne Griffe. Außerdem haben Liegestützgriffe den Vorteil, dass sie deinen Oberkörper erhöhen, wodurch du bei der Ausführung weiter nach unten kommst. Das sorgt dafür, dass deine Muskeln stärker beansprucht werden können, was den Trainingseffekt stark verbessert. Die meisten Griffe bestehen aus einfachem Kunststoff, während die Grifffläche mit Schaumstoff ummantelt ist. Hochwertige und etwas teurere Modelle setzen hingegen auf eine Kombination aus Holz und Stahl. Natürlich sind die teureren Modelle dabei die bessere Wahl, wer allerdings nur selten ein paar Push-Ups in sein Training integriert, der muss keine 50 Euro und mehr in die Hand nehmen.

Wie immer: Achte auf deinen Körper!

Mit Liegestützgriffen kannst du nicht nur Push-Ups machen, sondern gleichzeitig Dips oder Turnübungen durchführen. Auch wenn Liegestütze nicht als schwere Aufgabe betrachtet werden, sind sie dennoch sehr effektiv, da sie einen großen Teil des Oberkörpers beanspruchen. Auch bei Push-Ups kannst du Fehler machen, die nicht nur das Training erschweren, sondern auch noch deinen Körper negativ beeinflussen. Auf die Fehler möchten wir etwas später im Artikel näher eingehen. Wichtig ist aber vor jedem Training, dass du deine Muskeln vorher aufwärmst und deinen Puls ein wenig erhöhst. Das kannst du mit einfachen Aufwärmübungen wie Arm- und Schulterkreisen oder leichten Sprüngen auf der Stelle machen.

Die wichtigsten Hersteller für Liegestützgriffe

HerstellerBesonderheiten
MSPORTS
  • MSPORTS gehört vor allem auf Amazon zu den beliebtesten Anbietern für Sportlerzubehör. Das Unternehmen vereint dabei stets eine hohe Qualität mit einem fairen Preis, sodass möglichst jeder die Erfahrung mit den Produkten machen kann.
  • Sehr großes Angebot an unterschiedlichen Sportgeräten aus verschiedenen Bereichen
  • Produkte haben einen fairen Preis bei gleichzeitig guter Qualität
  • Überschaubares Angebot an hochwertigen Liegestützgriffen und anderen Sportgeräten
  • Als Parallelbarren und Liegestützgriffe gleichzeitig nutzbar
PULLUP & DIP
  • Pullup & Dip ist auf Amazon ein Meister in Sachen Turngeräte und Liegestützgriffe. Auf den ersten Blick erscheinen die Preise etwas hoch, doch das Unternehmen bietet dir mitunter die beste Qualität in diesem Bereich. Auf der Webseite erhältst du zahlreiche Tipps rund um Methoden und Übungen.
  • Deutsches Unternehmen mit der Entwicklung direkt in Deutschland
  • Liegestützgriffe sind vielseitig einsetzbar
  • Neben Griffen hat das Unternehmen auch Parallelbarren und Klimmzugstangen im Angebot
  • Großes Trainingslager (Blog) mit erstklassigen Tipps und Übungen auf der Webseite vorhanden
EdelKraft
  • Während viele Hersteller auf günstigen Kunststoff bei Sportgeräten setzen, geht Edelkraft einen anderen Weg. Das Unternehmen bietet dir hochwertige Produkte aus Holz für dein Training an. Stabilität und Qualität stehen hier an erster Stelle.
  • Mitunter einziges Unternehmen mit Fitnessgeräten komplett aus Holz
  • Entwicklung und Herstellung stammen aus Deutschland, Nachhaltigkeit ist wichtig
  • Workshops und Übungen auf der Webseite kostenlos vorhanden
  • Neben Liegestützgriffen auch Produkte für Turner und Kletterer im Angebot

Effektive Übungen mit Liegestützgriffen

Bist du auf der Suche nach neuen Liegestützgriffen wirst du schnell feststellen, dass es unterschiedliche Arten gibt. Auch in unserer Empfehlungsliste siehst du unterschiedliche Modelle, mit denen du unterschiedliche Übungen machen kannst. Je nach Stellung sprichst du dadurch unterschiedliche Muskeln an. Je nachdem, wie du deine Arme aufstellst und ausrichtest, kannst du andere Muskeln trainieren. So gibt es Liegestütze, die sich mehr auf den Trizeps konzentrieren als auf die Brust. Einige Arten zielen hingegen viel mehr auf den Schulter- und Rückenbereich ab. Neben den klassischen Griffen kannst du auch einen oder mehrere Medizinbälle in dein Training integrieren. Wichtig ist bei allen Arten von Push-Ups aber eine saubere Ausführung. Hast du zu wenig Körperspannung oder führst deinen Körper nicht tief oder zu schnell nach unten, ist das Training weniger effektiv.

Das sind die häufigsten Fehler bei Liegestützen

Und damit wären wir auch schon bei den Fehlern, die du bei Liegestützen machen kannst. Auch wenn sich der Push-Up nicht nach einer glorreichen Übung anhört, so ist er wahnsinnig effektiv. Allerdings kannst du dir bei einer schlechten Ausführung auch Schmerzen zufügen. Die folgenden Fehler musst du beim Training unbedingt vermeiden!

Du hängst durch

Liegestütze trainieren nicht nur die Arme, die Brust und den Rücken, sie sorgen auch für einen stärkeren „Core“, also für eine trainierte Körpermitte. Das liegt daran, dass du deinen Körper in Spannung halten musst, um eine effektive Übung durchzuführen. Einen Fehler, den Anfänger häufig machen ist, dass sie ihre Hüfte durchhängen lassen. Das sorgt letztendlich für eine stärkere Belastung deines unteren Rückens und führt zu Schmerzen. Kannst du nicht ausreichend Körperspannung über eine Vielzahl von Liegestützen durchhalten, mache lieber weniger und steigere dich mit der Zeit.

Deine Hände haben die falsche Haltung

Solltest du die ersten Liegestütze noch auf den Händen machen, musst du darauf achten, dass diese die richtige Stellung haben. Ein Großteil deines Gewichts lastet während des Trainings auf ihnen, sodass du hier unbedingt vorsichtig vorgehen musst. Versuche dein Gewicht auf beide Arme und Hände gleichmäßig zu verlagern, sodass du beide Arme optimal ansprechen kannst. Beim Training solltest du die Hände nicht bewegen und die Finger sollten möglichst gespreizt werden.

Dein Kopf guckt nach oben

Beim Push-Up solltest du versuchen, deinen Körper in einer geraden Linie zu halten. Dazu zählt auch der Kopf, den du während des Trainings mit dem Rest des Körpers aufrecht halten solltest. Viele Anfänger ziehen den Kopf entweder nach hinten oder lassen ihn nach unten baumeln. Das beansprucht zusätzlich deine Nackenmuskulatur, die dann ebenfalls schmerzhaft reagieren wird.

Du lässt dich fallen

Für Einsteiger im Training ist die Schwerkraft häufig der beste Freund. Bist du noch nicht ausreichend trainiert, ist es häufig einfacher, Gewichte oder deinen Körper fallen zu lassen. Damit schadest du dir aber nur selbst, denn dadurch kannst du das gesamte Training unwirksam machen. Wenn du merkst, dass du nicht mehr ausreichend Energie hast, pausiere das Training. Wichtiger ist immer die Qualität und nicht die Quantität.

Griff-Boards für Liegestütze sind sehr beliebt

Ein Trend, der sich in den letzten Jahren immer mehr entwickelt hat, sind Push-Up-Boards, die dein Training stark unterstützen können. Hierbei handelt es sich um Bretter aus Kunststoff, die über Aussparungen verfügen. Mithilfe der mitgelieferten Griffe kannst du diese nun in unterschiedlichen Ausrichtungen in das Board hineinstecken. Je nachdem, wie du deine Arme und deine Hände ausrichtest, trainierst du unterschiedliche Muskeln. Mit nur einem Push-Up-Workout kannst du bis zu 14 Übungen und mehr ausführen. Dabei trainierst du deine Brust, die Oberarme, Schultern, Rücken und Nacken. Leider existieren noch keine hochwertigeren Boards aus Holz oder anderen Materialien auf dem Markt, doch gibt es einige Hersteller, die sehr sichere und stabile Bretter ins Rennen schicken. Auch in unserer Empfehlungsliste kannst du ein hochwertiges Modell finden.

Drehbare Liegestützgriffe vs. Einfache Modelle

Neben den beliebten Push-Up-Boards kannst du natürlich auch normale Griffe kaufen oder du entscheidest dich für flexiblere, drehbare Modelle. Während starre Griffe in erster Linie gut für Einsteiger geeignet sind, richten sich die beweglichen Griffe in erster Linie an fortgeschrittene Sportler. Hierbei ist nicht nur eine gute Körperspannung, sondern auch eine starke Oberkörpermuskulatur notwendig, denn während des Trainings können die Griffe immer wieder neu ausgerichtet werden. Das erhöht die Intensität während der Durchführung, sodass du mehr Übungen durchführen kannst als mit starren Modellen.

Wichtige Eigenschaften für deine Liegestützgriffe

Bevor du dich für neue Griffe entscheidest, solltest du einige wichtige Aspekte beachten. Dabei spielt dein eigenes Gewicht aber auch persönliche Präferenzen mit rein. Die folgenden Punkte kannst du in deine Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Kapazität

Die Gewichtskapazität deiner neuen Griffe ist besonders wichtig, denn je nach Übung kann dein gesamtes Gewicht auf ihnen lasten. Es darf dabei keinesfalls zu einem Bruch der Griffe kommen, damit keine Verletzungen auftreten. Vor allem Kunststoff-Griffe können nicht immer für Balance-Übungen oder einen Handstand verwendet werden. Holz- oder Eisengriffe hingegen sind oftmals bis zu 100 oder sogar 130 Kilo gemacht.

Größe

Einige Griffe sind flacher, einige sind hoch, manch ein Griff ist breiter oder länger. Auf dem Markt existieren zahlreiche unterschiedliche Formen und Größen, sodass für jeden Sportler etwas dabei ist. Erkennen kannst du das wunderbar an unserer Empfehlungsliste anhand der letzten Empfehlung, den Paralletts von Pullup & Dip.

Flexibilität

Die Flexibilität sagt aus, wie viele Übungen du mit deinen Griffen durchführen kannst. Hier spielen vor allem auch die Größe oder die Ausstattung eine wichtigere Rolle. Je nach Bauweise sind mehr Übungen möglich als mit günstigen, herkömmlichen Modellen.

Sicherheit

Zur Sicherheit gehört nicht nur die eingangs erwähnte Gewichtskapazität, sondern auch die Rutschfestigkeit auf und unter den Griffen. Auf der Unterseite sollten immer dicke Gummi-Stopper vorhanden sein, die ein Wegrutschen vermeiden. Aber auch die Grifffläche muss mit einem griffigen Material ausgestattet sein. Häufig kommt hier ein Polster aus Schaumstoff oder Gummi zum Einsatz. Besonders hochwertige Griffe setzen auf eine Kombination aus Holz und Stahl.

FAQ – häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Wie gut sind Liegestützgriffe?Liegestützgriffe verhelfen dir nicht nur zu effektiveren Liegestützen, sondern sie schonen auch noch dein Handgelenk. Vor allem Sportler, die bereits Schmerzen in den Händen, Gelenken oder Armen verspüren, können mithilfe von Griffen ihr Training wieder aufnehmen, da die Hände in einer natürlichen Position gehalten werden. Jeder Sportler, der täglich Push-Ups macht sollte sich unbedingt Liegestützgriffe kaufen.
Wie lerne ich Liegestütze?Liegestütze sind eine hervorragende Übung, um deinen Oberkörper zu stählen. Doch aufgrund der Effektivität sind sie auch schwer und nicht für jeden Anfänger sofort durchführbar. Sind dir Push-Ups am Anfang zu schwer, kannst du sie auch auf den Knien machen. Hierbei benötigst du noch nicht die volle Körperspannung und es lastet weniger Gewicht auf deinen Armen und deiner Brust. Nach den ersten Tagen und Übungen wirst du schnell deinen ersten Liegestütz schaffen.
Für welche Muskeln sind Liegestütz gut?Push-Ups trainieren nicht nur die Brust, sondern auch noch die Arme, deine Schultern und den oberen Rücken. Im Internet findest du zahlreiche Videos, in denen Menschen eine 30-Tage-Challenge mit Liegestützen machen. Anhand dieser Videos kannst du wunderbar erkennen, wie sich die einzelnen Muskelgruppen verändern.

Wie viele Kalorien verbrennt man mit Liegestützen?Liegestütze sind kein ausdauerndes, langes Training wodurch du nicht sehr viele Kalorien mit einem Workout verbrennen wirst. Dafür lassen sie sich wunderbar in ein bestehendes Workout integrieren. Durchschnittlich kannst du mit einem guten Krafttraining zwischen 400 bis 700 Kalorien pro Stunde verbrennen. Hinzu kommt der beliebte Nachbrenneffekt, der dafür sorgt, dass dein Körper auch nach dem Training noch einen erhöhten Energieverbrauch hat.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben